——

Präsentationen und Begleitreisen 2020/21

Zu Buch und Projekt finden in Bratislava, Kuldiga und Kasan Veranstaltungen statt. Dazu werden für Interessierte je mehrtägige Reisen angeboten. Interessierte melden sich bei info@vsi-asai.ch.

25.07.-02.08.2020 Ausstellung im Alten Rathaus in Kuldiga

Buchpräsentation am 01.08.2020 um 15 Uhr

30. Juli bis 03. August 2020 Reise nach Riga und Kuldiga, Lettland

22.05.-06.06.2021 Ausstellung im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek in der Altstadt in Bratislava

Buchpräsentation am 21.05.2021 um 16.00 Uhr

20.-23. Mai 2021 Reise nach Wien, Österreich und Bratislava, Slowakei

 

Anfang 2021 Ausstellung im SMENA Kulturzentrum in Kasan 

Buchpräsentation Anfang 2021

Anfang 2021 Reise nach Kasan, Tatarstan, Russland

——

Präsentationen und Begleitreisen 2019

15.-21.04.2019 Ausstellung im Schneider-Turm in Cluj-Napoca

Buchpräsentation am 19.04.2019 um 16.00 Uhr

18.-23. April Reise nach Cluj-Napoca, Rumänien

Programm

Reisebericht mit Bildern

13.-21.07.2019 Ausstellung im Nationalen Historischen Museum in Minsk

Buchpräsentation am 12.07.2019 um 17.00 Uhr

11.-15. Juli Reise nach Minsk, Belarus

Programm

Reisebericht mit Bildern

——

Buchbestellung

info@vsi-asai.ch       

40 CHF + Versandspesen

 

oder erhältlich in den folgenden Buchhandlungen: 

www.neverstopreading.com

Spiegelgasse 18, 8001 Zürich

www.travelbookshop.ch

Rindermarkt 20, 8001 Zürich

www.hochparterre-buecher.ch

Gasometerstrasse 28, 8005 Zürich

www.buchah.ch

Hottingerstrasse 44, 8032 Zürich

ausstellung-kuldiga.png

——

Buchvernissage am 16.11.2018 im Gewerbemuseum Winterthur 

Mit rund 120 Besuchenden feierten wir eine anregende Buchvernissage mit unseren Gästen aus Lettland, Rumänien, Russland und der Slowakei.

 

Den Rahmen für die Präsentation der Publikation bildete die Rauminstallation mit Druckfahnen, ergänzt mit fotografischen Eindrücken und Plakaten der damaligen Ausstellung ‚Türen auf’ in verschiedenen Ländern.

 

Die Gäste stellten sich in ihrer Landessprache vor und lasen Zitate aus dem Buch. Zusammen mit dem Erfahrungsbericht aus Rumänien gaben sie dem Wohnen in Osteuropa ein persönliches Gesicht.

 

Das Podiumsgespräch über Wohnen in Ost und West kreiste um persönliche Wohnerfahrungen, bei denen der gemeinschaftliche Raum vor der Wohnungstüre eine grosse Bedeutung erfuhr.

 

Das reichhaltige Buffet mit Spezialitäten aus Osteuropa öffnete den Raum für Begegnungen und lebhafte Gespräche mit den Gästen und den am Projekt Beteiligten.

TA2_2290_Rock.jpeg
_D4A2255.jpeg

Aktuell